"leer" Niedersachen klar Logo

Norbert Holtmeyer neuer Direktor des Amtsgerichts Lingen

Norbert Holtmeyer neuer Direktor des Amtsgerichts Lingen


Pressemitteilung 1/19

02.01.2019


OSNABRÜCK. Norbert Holtmeyer ist neuer Direktor des Amtsgerichts Lingen. Pünktlich zum Jahresanfang 2019 und mit den besten Wünschen nicht nur für das neue Jahr, sondern auch die neue Aufgabe überreichte ihm am 02. Januar 2019 der Präsident des Landgerichts Osnabrück, Dr. Thomas Veen, die von der Niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza unterzeichnete Ernennungsurkunde. Herr Holtmeyer war bis zur Übernahme des Direktorenpostens in Lingen als Richter am Oberlandesgericht in Oldenburg tätig. Dort zeichnete er u.a. in der Justizverwaltung für die Personalangelegenheiten der Richter und Rechtspfleger verantwortlich. Gleichzeitig war er Mitglied des 9. Zivilsenats des Oberlandesgerichts, der sich hauptsächlich mit Schifffahrtssachen und Streitigkeiten rund um das Thema Software befasst. Sein Studium absolvierte Herr Holtmeyer in Osnabrück, die anschließende Referendarzeit im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg. Unmittelbar im Anschluss an das zweite Staatsexamen trat er als Richter auf Probe in den Dienst der Niedersächsischen Justiz ein. Nach Stationen als Richter bei verschiedenen Gerichten und als Staatsanwalt wurde er im Jahr 2004 zum Richter am Landgericht Osnabrück ernannt, bevor er 2009 an das Oberlandesgericht wechselte. Privat ist Herr Holtmeyer mit seiner Familie seit vielen Jahren in Wallenhorst wohnhaft. Anlässlich der Urkundenübergabe äußerte Herr Holtmeyer seine Vorfreude auf die neue Aufgabe: „Nach fast zehn sehr schönen Jahren am Oberlandesgericht ist es eine spannende neue Aufgabe, wieder an einem erstinstanzlichen Gericht tätig zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort.“ Sein Vorgänger als Direktor, Dr. Michael Schwickert, war Ende des Jahres 2018 nach dreizehn Jahren im Direktorenamt in den Ruhestand getreten. Der in Nordhorn wohnende Schwickert, der insgesamt 33 Jahre als Richter an verschiedenen Gerichten in Niedersachsen tätig war, hatte das Amtsgericht Lingen 2005 übernommen und seitdem ausgesprochen erfolgreich geführt. Zuletzt hatte Dr. Schwickert, der in seinem Richteramt vornehmlich mit Familiensachen befasst war, noch die sog. gerichtsnahe Mediation in Lingen etabliert und dabei auch selbst zahllose Verfahren als Mediator begleitet. Anlässlich seines Ausscheidens dankte Landgerichtspräsident Dr. Veen dem scheidenden Direktor für die geleistete Arbeit. Das von ihm ausgeübte Amt habe Dr. Schwickert in seiner Person voll und ganz sehr vorbildlich ausgefüllt. Am 23. Januar 2019 wird es am Amtsgericht Lingen noch eine offizielle Feierstunde zur Amtseinführung des neuen Direktors und Verabschiedung seines Vorgängers geben. Am Amtsgericht Lingen sind derzeit zwölf Richterinnen und Richter und etwa 60 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Der Bezirk umfasst die Stadt Lingen und Umgebung, u.a. die Orte Salzbergen, Spelle und Freren.



Richter Dr. Christoph Sliwka, LL.M. (Cambridge) - Pressestelle
- Landgericht Osnabrück, Neumarkt 2, 49074 Osnabrück
Telefon: 05 41 - 3 15 1185 Telefax: 05 41 - 3 15 6117
mailto:LGOS-Pressestelle@justiz.niedersachsen.de
www.landgericht-osnabrueck.niedersachsen.de
"leer"  

Präsident des Landgerichts Dr. Veen , Herr Holtmeyer

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln