"leer" Niedersachen klar Logo

Amts- und Landgericht Osnabrück feiern gelungene Gebäudesanierung mit Justizminister

Einladung für die Presse am Freitag, 11.3.2011 um 12:30 Uhr


Amtsgericht Osnabrück
Landgericht Osnabrück

08.03.2011

OSNABRÜCK. Die Fassaden- und Dachsanierungen am Amts- und Landgericht Osnabrück sind mittlerweile abgeschlossen. Rund fünf Millionen Euro hatte die Landesregierung aus dem Konjunkturprogramm II zur Verfügung gestellt. Hauptanliegen der Modernisierungsmaßnahmen war die Verbesserung der Energieeffizienz beider Gebäude.

Justizminister Bernd Busemann wird daher am Freitag, dem 11.03.2011, um 12:30 Uhr in einer Veranstaltung mit den Bediensteten der beiden Gerichte die erfolgreiche Sanierung der Justizgebäude feiern.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Einweihung dabei zu sein und darüber zu berichten. Redner der Veranstaltung werden neben dem Minister auch Herr Oberbürgermeister Boris Pistorius, der Präsident des Landgerichts Antonius Fahnemann, der Vizepräsident des Amtsgerichts Klaus Havliza und Herr Richard-Wilhelm Bitter als Leiter des Staatlichen Baumanagements sein. Diese stehen Ihnen nach dem ca. einstündigen Festakt für Nachfragen und Fotos gerne zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet um 12:30 Uhr im Schwurgerichtssaal 272 des Landgerichts Osnabrückstatt. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Empfang mit Imbiss vor den Sälen 214/ 215 ein

Holger Janssen
Richter am Landgericht
- Pressesprecher -
Landgericht Osnabrück
Neumarkt 2
49074 Osnabrück
Telefon: 05 41 - 3 15 11 16
Telefax: 05 41 - 3 15 61 17
E-Mail: holger.janssen@justiz.niedersachsen.de
www.landgericht-osnabrueck.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln